top of page

Menschen für Menschen


Wir sind füreinander da.


Es ist nicht vorgesehen gewesen in deinem Leben, dennoch ist es passiert. Unvorstellbar und ohne Vorwarnung, oder vielleicht sich langsam anschleichend, Vorahnungen vorausschickend …. das Schicksal , dass so rücksichtslos zugeschlagen hat.

Lange Zeit kann man dagegen halten, sich in die sich aufdrängenden Notwendigkeiten fügen und funktionieren.

Irgendwann aber kommt man aus der sich eingeschlichenen Überforderung nicht mehr raus.

Wo ist der Mensch der so vertraut war und der nicht mehr so ist wie man ihn mal kennen gelernt hat.

Man muss sich von den schönen Zukunftsbildern, die man sich mal vorgestellt hat, verabschieden und es stehen immer wieder Entscheidungen an.

Aber was ist das Richtige ? Welchen Weg soll man gehen ,damit es dem geliebten Menschen hilft? Gute Ratschläge gibt es vielleicht genug von Freunden und Verwandten… aber niemand ist in deinen Schuhen gegangen, kennt deine Ängste, deine Überforderung , deine Sorgen und Nöte.

Das kann nur jemand nachvollziehen der ein ähnliches Schicksal mit dir teilt.

Wir sind da , hören zu, geben unser Erfahrungen preis, weinen mit dir .. aber vor allen Dingen lachen wir auch mit dir, geben wieder Mut und Kraft …. du bist eben nicht mehr allein.

9 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

" Kinder der Utopie"

DIE KINDER DER UTOPIE – ein Film über Inklusion und Erwachsenwerden Sechs junge Erwachsene schauen zurück auf ihre gemeinsame Grundschulzeit in einer Inklusionsklasse. Sie reflektieren ihre Erlebnisse

bottom of page